Startseite | HOMESitemap, SucheKontakt, eMail
Praxis Geschichte
Praxis Politik
Deutsch Unterricht
Praxis Englisch
 

Preisträger der Henning von Burgsdorff-Stiftung 2006

Am Zentralen Tag des Geschichtslehrers am 9. November 2006 im Historischen Museum in Hannover wurden die Preisträger der Henning-von Burgstorff-Stiftung 2006 verliehen.

 

Im Namen der Henning-von-Burgsdorff-Stiftung konnte deren Vorsitzende, Frau OstD? Brigitte Netzel mehrere Kolleginnen und Kollegen auszeichnen, die sich durch herausragendes Engagement und innovative Unterrichtsideen Anerkennung verdient haben.

 

Den ersten Preis in Höhe von 1000 Euro erhielt OStR Ulrich Schröder (BBS Osterholz-Scharmbeck) für mehrere Projektkurse zur Lokalgeschichte, aus denen umfängliches Dokumentations- und Ausstellungsmaterial hervorging.

 

Mit dem zweiten Preis in Höhe von 500 Euro zeichnete die Jury StR? Birgit Schoedel und StR? Dorothee Kuhle (Liebfrauenschule Oldenburg) für die Gestaltung eines fachübergreifenden Projekts der Fächer Geschichte, Deutsch und Musik aus. Beide haben mit Lerngruppen im Jahrgang 11 eine literarisch-musikalische Revue der Jahre 1945 bis 1959 auf der Grundlage intensiver Recherchen erarbeitet.

Zusätzlich wurden Klaus Maiwald (Herderschule Bückeburg) sowie Ilse Henneberg (KGS Stuhr Brinkum) für ihr langjähriges herausragendes Engagement, das sich in vielen in Unterrichtsprojekten entstandenen Ausstellungen und Dokumentationen niedergeschlagen hat, ebenfalls mit Preisen der Stiftung für ihr Lebenswerk ausgezeichnet.

 

 

 

.:: Impressum | Disclaimer | Webmaster | Zuletzt aktualisiert am 06.01.2008 ::.