Startseite | HOMESitemap, SucheKontakt, eMail
Praxis Geschichte
Praxis Politik
Deutsch Unterricht
Praxis Englisch
 

Zukunft der Erinnerung - Fortbildung, 5. Sept. 2008, Bericht

Am 5. September 2008 fand in Zusammenarbeit mit dem Volksbund, dem Politologenverband und dem Kultusministerium eine Tagung zum Thema

Die Zukunft der Erinnerung

statt, die im Frühjahr verschoben werden musste und im Februar-Rundbrief in ihren Zielsetzungen bereits erörtert wurde.

Das Programm der Fachtagung!

Konzipiert war die Veranstaltung in Hinblick auf zwei aktuelle Fragestellungen:

 

Welche Konsequenzen hat der Generationswandel für die Behandlung der Geschichte des Nationalsozialismus und hierbei insbesondere des Zweiten Weltkrieges, der mit zunehmender zeitlicher Distanz der Historisierung anheim fällt, weil die ?subjektive Dimension? aus dem Gedächtnis der Familien verschwindet? Wie wirkt sich der steigende Anteil von Jugendlichen mit (außereuropäischem) Migrationshintergrund auf die Vermittlung der deutschen Geschichte aus?

 

Im Verlaufe der Tagung konzentrierten sich die Referenten vor allem auf die erste Frage, ohne dass sie hier Patentrezepte bereithielten. Geklärt wurden vor allem die relevanten Dimensionen. Es dominierte der Appell zur rationalen Historisierung unter Berücksichtigung der Werte der demokratischen Gesellschaft. Betont wurde des Weiteren die Bedeutung des Verantwortungsbegriffs sowie eines konkretisierenden Zugangs, der dennoch die großen, orientierungsstiftenden Strukturen nicht außer Acht lässt. Als Kristallisationskerne einer neuen, empathiegestützten Erinnerungskultur können die zahlreich vorhandenen Gedenkstätten mitsamt ihrer umfänglichen didaktischen Betreuung dienen.

 

Mehrere Beispiele aus der Unterrichtspraxis illustrierten einen handlungsorientierten Umgang mit den Weltkriegsgräueln (Näheres unter www.stolpersteine.com; www.jbs-golm.de; www.geschichtsatlas.de -> Gräberfeld Wolfenbüttel.)

 

Dr. Johannes Heinßen (Stade)

 

.:: Impressum | Disclaimer | Webmaster | Zuletzt aktualisiert am 07.12.2008 ::.