Startseite | HOMESitemap, SucheKontakt, eMail
Praxis Geschichte
Praxis Politik
Deutsch Unterricht
Praxis Englisch
 

Haus der Geschichte und Schülerquiz im Landtag, Sept. 2007, Bericht

Am 28. September 2007 fand im Niedersächsischen Landtag in Hannover der 2. Tag der Landesgeschichte statt. Die einzelnen Referate und zahlreichen Angebote verteilten sich auf viele Räume des Hauses. Das Programm finden Sie HIER.

 

In der Wandelhalle hatte der Geschichtlslehrerverband Niedersachsen zusammen mit dem Niedersächsischen Heimatbund und dem Historischen Museum Hannover eine Präsentationen die über das geplante ?Haus der Geschichte des Landes Niedersachsen" (Informationen finden Sie auf einer vorläufigen Internetseite) aufgebaut. Eine PowerPoint-Schau auf großer Leinwand und zahlreiche Materialien zogen die Aufmerksamkeit der Besucherinnen und Besucher auf sich, die sich sehr interessiert zeigten für das Projekt und auch zahlreiche Vorschläge für die Gestaltung in ein bereitgestelltes Modell warfen. Mehrere Mitglieder unseres Verbandes sowie der Geschäftsführer des NHB standen für Gespräche bereit.


 

Besonders atrraktiv war je ein Interview mit Zeitzeugen der jungen niedersächsischen Landesgeschichte am Vormittag und Nachmittag, durchgeführt vom NDR vor unserem Haus der Geschichte-Stand. Thema waren persönliche und politische Erinnerungen an die Nachkriegszeit in Niedersachsen und Bausteine für das geplante Haus der Geschichte.

 

Am Vormittag hatten sich eingefunden: der Oberbürgermeister der Stadt Hannover a.D. Herr Dr. Herbert Schmalstieg, Herr Dr. Röhrbein, Museumsdirektor i.R., Ehrenvors. des NHB, und Herr Josef Stock, 1988 bis 1990 stellvertretender Ministerpräsident und Niedersächsischer Innenminister.

Am Nachmittag sprachen mit der NDR-Moderatorin Frau Goes: Herr Funke, Landwirtschaftsminister a.D., Abt Horst Hirschler aus Loccum, Herr Zick, Ehrenvorsitzender der Landespressekonferenz und des Presseclubs Hannover.

Die Interviews werden demnächst im NDR ausgestrahlt.

 

Um 17.45 Uhr begann das Quiz zur niedersächsischen Landesgeschichte, das der Verbandsvorsitzende zusammen mit Herrn Dr. Mauersberg (ehem. Cheferdakteur der Hannoverschen Allg. Zeitung) und dem Niedersächsischen Landtag vorbereitet hatte.

 

Die Moderation übernahm Dr. Wolfgang Mauersberg. Folgende Schülerinnen und Schüler hatten sich für den Wettbewerb gemeldet und waren im Landtag mit ihren Lehrer/innen erschienen: 


 

Herbartgymnasium Oldenburg - Mona Aboutara, Felix Bayer, Theresa Lienau,   Lorenz Popp, Lehrkraft: Frau Hanke

Wilhelm-Raabe-Schule Hannover - Collin Fernando, Rebekka Frank, Julia Gierschner, Joanna Stasch, Lehrkraft: Herr Ludden

Gymnasium Melle - Maike Teepker, Marcel Schrage, Malte Stakowski, Matthias Uhlen, Lehrkraft: Herr Grove

Gymnasium Im Schloss Wolfenbüttel - Carina Böhm, Linda Marwan, Hauke Ölschlägel, Alexander Schulze, Lehrkraft: Herr Griesbach


 

Die festliche Preisverleihung fand um 19.00 Uhr im Rahmen der Abschlussveranstaltung im Plenarsaal durch den Landtagspräsidenten Herrn Gansäuer statt. Gratulieren können wir unserem Regionalobmann Osnabrück für seine Gruppe vom Gymnasium Melle, die den ersten Preis entgegennehmen konnte. Die Kenntnisse der niedersächsischen Geschichte wurden mit einer Projektfahrt nach Celle mit erstklassigem Mittagessen belohnt. Die Meller Schülerinnen und Schüler siegten dicht gefolgt von den Hannoveranern, Oldenburgern und Wolfenbüttelern.

 

 

 

 


 

 


 

 


   
 Die Organisatoren der Haus der Geschichte-Präsentation in der Wandelhalle des Landtages 
 Die Organisatoren der Haus der Geschichte-Präsentation in der Wandelhalle des Landtages 
   
 Eine PowerPoint erklärt die geplanten Funktionsbereiche des Hauses der Geschichte 
 Eine PowerPoint erklärt die geplanten Funktionsbereiche des Hauses der Geschichte 
   
 Unser Schatzmeister verteilt die von ihm entworfenen Haus der Geschichte-Flyer 
 Unser Schatzmeister verteilt die von ihm entworfenen Haus der Geschichte-Flyer 
   
 Im Gespräch mit der NDR-Moderatorin - Abt Hirschler, Herr Zick, Landesminister a.D. Funke 
 Im Gespräch mit der NDR-Moderatorin - Abt Hirschler, Herr Zick, Landesminister a.D. Funke 
   
 Hier zählen Geschichtskenntnisse! 
 Hier zählen Geschichtskenntnisse! 
   
 Joker befragen ist erlaubt! 
 Joker befragen ist erlaubt! 
   
 Die Gewinner haben auf der Regierungsbank im Plenarsaal Platz genommen. 
 Die Gewinner haben auf der Regierungsbank im Plenarsaal Platz genommen. 
   
 Der Landtagspräsident beglückwünscht die Sieger-Crew aus Melle. 
 Der Landtagspräsident beglückwünscht die Sieger-Crew aus Melle. 
   
 

.:: Impressum | Disclaimer | Webmaster | Zuletzt aktualisiert am 29.06.2008 ::.