Startseite | HOMESitemap, SucheKontakt, eMail
Praxis Geschichte
Praxis Politik
Deutsch Unterricht
Praxis Englisch
 

Tag des Geschichtslehrers, 2. April 2003, Osnabrück

Am 2. April 2003 fand im Rathaus Osnabrück der
Tag des Geschichtslehrers statt.

Begrüßung durch Dr. Stupperich, Vorsitzender des VGD, LV Niedersachsen, und Frau Karin Jabs-Kiesler, Bürgermeisterin der Stadt Osnabrück und Vorstandsmitglied des Geschichtslehrerverbandes, LV Niedersachsen, im Ratssaal des Rathauses Osnabrück

Tagungsthema: Migration
Den Hauptvortrag hielt PD Dr. Jochen Oltmer/ Universität Osnabrück (Institut für Migrationsforschung und Interkulturelle Studien/IMIS) u.d.T.:
Migration als Obsession. Wanderungen und Wanderungspolitik in der Weimarer Republik

Vgl. dazu seinen Vortrag "Flucht, Vertreibung und Asyl im 19. und 20. Jahrhundert" auf dem Deutschen Historikertag in Halle 2002 (Abstract): http://www.historikertag2002.uni-halle.de/programm/1_01_05.shtml

Der Vortrag, dem sich eine intensive Diskussion mit den ca. 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmern anschloss, ließ das Forum zu einer gelungenen Verbindung von wissenschaftlichem Anspruch und kollegialer Kommunikation werden.

Anschließend fand ein Empfang durch OB Hans-Jürgen Fip im historischen Friedenssaal des Osnabrücker Rathauses statt, in dem 1648 der Westfälische Frieden zwischen Kaiser und Reichsständen ausgehandelt wurde.

Nach kurzer Mittagspause mit Vorstandssitzung

konnte die ausgezeichnet vorbereitete Exkursion
zum Gelände der Varusschlacht in Kalkriese (Nähe Bramsche bei Osnabrück) angetreten werden. Die Leiterin der Ausgrabungsarbeiten führte die Kolleginnen und Kollegen in die Forschungsmethoden und -ergebnisse des Varus-Schlacht-Komplexes ein. Anschließend übernahmen drei Museumspädagoginnen die Führung durch das Museum, so dass die Möglichkeiten für Besuche mit Schülerinnen und Schüler deutlich wurden.

Einzelheiten zum Museum und Park Kalkriese:
http://www.kalkriese-varusschlacht.de/

 

   
 Begrüßung im Ratssaal der Friedensstadt Osnabrück 
 Begrüßung im Ratssaal der Friedensstadt Osnabrück 
   
 Ca. 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer folgen dem Vortrag über Migration 
 Ca. 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer folgen dem Vortrag über Migration 
   
 Im Friedenssaal werden die Tagungsteilnehmer vom Oberbürgermeister in die Friedensarbeit der Stadt Osnabrück eingeführt 
 Im Friedenssaal werden die Tagungsteilnehmer vom Oberbürgermeister in die Friedensarbeit der Stadt Osnabrück eingeführt 
   
 Der Vorsitzende des LV Niedersachsen dankt für die Begrüßungsworte des OB Osnabrück 
 Der Vorsitzende des LV Niedersachsen dankt für die Begrüßungsworte des OB Osnabrück 
   
 Auf den historischen Plätzen unter den Blicken der Gesandten des Westfälischen Friedens 
 Auf den historischen Plätzen unter den Blicken der Gesandten des Westfälischen Friedens 
   
 

.:: Impressum | Disclaimer | Webmaster | Zuletzt aktualisiert am 16.02.2004 ::.